04. März 2022

ökumenische Ferienfreizeit 2022


Sommer 2022 - ökumenische Ferienfreizeit

18. bis 28. August

Wegen durchzuführender Brandschutzmaßnahmen ist uns das gebuchte Haus in Ergesheim bei Limburg kurzfristig abgesagt worden. Deshalb fahren wir stattdessen ins Arrondissements Saint-Dié-des-Vosges nach Combrimont in Frankreich.

Die attraktive Anlage erwartet uns mit zwei Häusern und einem riesigen Grundstück für Sport und Spiel am Fuße der Vogesen. Außerdem ist sie ein idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflüge und Fahrten.

Wie in jedem Jahr werden erfahrene Betreuerinnen und Betreuer das Programm gestalten und für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Ferienfreizeit da sein. Fest steht außerdem, dass wir auch wieder mehrere interessante Ausflüge unternehmen wollen. Die wichtigsten Informationen zu unserer Sommerfreizeit 2022 lauten:

Wann? 18.08. bis 28.08.22

Wo? Provencheres sur Fave, Elsass (F)

Wer? Kinder und Jugendliche von 9 bis 14 Jahren

Kosten? Einzelkind: 350,00 Euro (Geschwisterkinder: je 330,00 Euro)

Durch den Unkostenbeitrag werden die Hin- und Rückfahrt im Reisebus, die Unterbringung, die Verpflegung, Bastel- und Spielmaterial, sowie die Ausflüge und Eintritte während der Freizeit abgedeckt.

Träger der Ökumenischen Ferienfreizeit sind die Katholische Pfarrei Scheidter Tal St. Remigius und die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Saarbrücken-Ost. Die Freizeit wird von den beiden Kirchengemeinden schon seit dem Jahr 2006 gemeinsam durchgeführt. Somit können wir auf ein eingespieltes Betreuerteam zurückgreifen.

Informationen und Anmeldebögen liegen in unseren Kirchen und in den Gemeindeämtern vor und können unter st.ursula.pfarramt@t-online.de, buero-evkirchescheidt@web.de oder PfarrHerr@web.de angefordert werden.

Die Anmeldung wird erst gültig, wenn die Anzahlung von 150 € auf das folgende Konto überwiesen wurde: Katholische Kirchengemeinde St. Ursula Scheidt, Sparkasse Saarbrücken, IBAN: DE10590501010074155953, BIC: SAKSDE55XXX, Verwendungszweck: Ferienfreizeit 2022 und Name des Teilnehmers.





Zurück